Kontakt
Michael Kölske Umbau und Altbausanierung
Kölner Straße 10
64293 Darmstadt
Homepage:www.koelske.biz
Telefon:06151 314042
Fax:06151 314042

Rigips - Rigidur H Activ’Air®

Für Räume zum Aufatmen

Firmenlogo

Es ist kein Wunder, dass wir Menschen so oft das Bedürfnis nach frischer Luft haben. Schließlich verbringen wir 80 % unserer Zeit in geschlossenen Räumen – am Arbeitsplatz oder in den eigenen vier Wänden. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene halten sich durchschnittlich immerhin noch rund die Hälfte ihrer Zeit in Kindergärten, Schulen, Hochschulen und Universitäten auf. Darum sollte unbelastete, schadstofffreie Raumluft eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Die Realität sieht leider oft anders aus.

Die für unser Auge nicht sichtbaren Schadstoffe, wie das in hohen Konzentrationen als krebserzeugend geltende Formaldehyd und andere flüchtige organische Verbindungen (VOC’s – volatile organic compounds), können bei einer Dauerbelastung zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen bis hin zu ernsthaften Krankheiten führen. Solche flüchtigen Schadstoffe können durch Möbel, Teppiche, Bodenbeläge und andere Einrichtungsgegenstände sowie durch Bauprodukte (z.B. Spanplatten, imprägnierte Holzwerkstoffe, Farben und Lacke) abgegeben werden.

Um ein belastungsfreies Raumklima zu ermöglichen, müssen mögliche Ursachen für diese Beschwerden vermieden werden.

Mit der neuen, speziell entwickelten Gipsfaserplatte Rigidur H Activ’Air können Sie dies ideal realisieren und Gesundheitsrisiken vorbeugen. Es handelt sich um einen neu entwickelten Baustoff von Rigips mit luftreinigender Activ’Air-Technologie.

Der natürliche Luftreinigungseffekt

Rigidur H Activ’Air® wurde mit einem Wirkstoff in sehr geringer Konzentration (1 g pro kg) ausgestattet, welcher der Platte zugegeben wird und der sich hochwirksam im Hinblick auf das Aufnehmen und Umwandeln von Schadstoffen in inerte Verbindungen zeigt. Damit wird ein nachhaltiger Schadstoffabbau ohne Gefahr der Re-Emission gewährleistet.

Schemazeichnung

Die neue Gipsfaserplatte Rigidur H Activ’Air® führt nachweislich zu einer gesünderen Raumluft, denn sie

  • entfernt Formaldehyd zu 100% aus der Raumluft (gemäß Prüfbericht)
  • entfernt auch viele andere Schadstoffe aus der Raumluft, die als flüchtige organische Substanzen (VOC’s) vorkommen, nahezu vollständig (siehe Tabelle unten)
  • entfernt auch viele andere Schadstoffe aus der Raumluft, die als flüchtige organische Substanzen (VOC’s) vorkommen, nahezu vollständig

Bei Rigidur H Activ’Air® wird ein Wirkkomplex eingesetzt, der hochwirksam gegenüber VOC’s ist, aber auch das Spektrum anderer Wohngifte mit erfasst:

  • Rigidur H Activ’Air® reduziert deutlich schwerere flüchtige Schadstoffe, die sich aufgrund ihrer Stabilität in Wohnräumen anreichern können, wie z. B. Benzaldehyd
  • Rigidur H Activ’Air® reduziert deutlich Substanzen aus der sogenannten Aromatenchemie wie 1,4-Dichlorbenzol – ein Grundstoff z. B. bei Insektiziden

Die Wirksamkeit von Rigidur H Activ’Air® wurde von zwei unabhängigen Prüfinstituten nachgewiesen.

Prüfsiegel

IBR-Prüfsiegel
Dieses Prüfsiegel zeichnet Produkte aus, die gesundes Wohnen ermöglichen und gleichzeitig die Umwelt schützen. Das Institut für Baubiologie in Rosenheim vergab es in den letzten 15 Jahren schon an zahlreiche Gipsprodukte von Rigips. Das Institut empfiehlt das gesamte Rigidur-Gipsfaserplattensortiment sowie den VARIO Fugenspachtel, der zur Verspachtelung eingesetzt wird, und für die Verarbeitung in Klebefugentechnik den Rigidur Nature Line Fugenkleber. Gerade die Kombination mit ausgewähltem umweltverträglichem Zubehör rundet wohngesundes Bauen ab.

Prospekt - Rigidur H Activ’Air®

Prospekt Titel

Quelle: Saint-Gobain Rigips GmbH, Düsseldorf

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG